· 

Alle Zeichen auf "Leinen LOS!"

 

 Juhu! Italien öffnet seine Grenzen!

Wir können zu unserer Inaya J

(Zwischenzeitlich haben wir echt nicht mehr daran geglaubt, heuer noch loszukommen.)

 

Wir freun uns mega und stürzen uns jetzt wieder richtig in die Vorbereitungen.

Aufgeschobene Dinge werden angepackt und es nimmt alles immer mehr Gestalt an.

 

Einer der wichtigsten Schritte ist das Auflösen unserer Wohnung. 

Der Mietvertrag ist schon gekündigt und ab Anfang August heißt unser neues Zuhause Inaya!

Adresse: irgendwo am Meer ;-)

 

Die Wohnung ist noch immer mehr als gut gefüllt, aber Stück für Stück trennen wir uns von den Dingen, die wir nicht behalten wollen.

Der Rest kommt in Kisten 

-kommt mit aufs Schiff

-wird irgendwo gelagert für später.

 

Alle Impfstoffe sind bestellt und ab nächter Woche gibt’s dann immer wieder mal eine neue Impfung (Hep. A+B, Typhus und eine Auffrischung der 4-fach-Impfung sind uns am Wichtigsten).

 

Im „Homeschooling“ sind wir ja jetzt gut geübt und ich muss sagen die Mädls haben das spitze gemacht!

Für die Schulsachen hab ich die vielen Online-Angebote genutzt und einige Materialien vorbereitet.

Mit den Bescheinigungen zum häuslichen Unterricht vom Land bekommen wir jetzt auch die fehlenden Schulbücher. Dann sollten wir gut gerüstet sein.

 

Mathias kümmert sich um alles für unsere Inaya und schickt gerade ein paar Großbestellungen raus:

-Radar

-AIS

-Rettungsinsel

-Signalfeuer

-sämtliche Ersatzteile

-neue Batterien (damit uns der Strom hoffentlich nie ausgeht ;-) )

-und und und......

 

Ein paar Dinge konnten wir auch während der „Corona-Zeit“ erledigen. So sind unsere Segeljacken und die Schwimmwesten von den Mädls bereits gekommen. 

 

Einen genauen Plan, wann wir wo und wie zu unserem Schiff kommen, haben wir immer noch nicht. 

Irgendwie müssen auf jeden Fall gaaaaanz viele Sachen aufs Schiff und dann kommen auch noch wir ;-) 

Mal schaun’ wie wir das lösen - ...ein paar gute Ideen haben wir schon!

 

Wir freun uns riesig dass wir unserem Traum wieder ein Stückchen näher kommen! 

Danke an euch alle fürs Daumen drücken! JIhr seid spitze!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ursula (Mittwoch, 27 Mai 2020 15:04)

    So spannend. �
    Weiterhin "Daumen gedrückt " !!!!